7 Kommentare zu “Verloren

  1. Da kann man ja neidisch werden, alles durch Low Carb und Zuckerverzicht? Hast du einen Tipp was man gegen den inneren Schweinehund tun kann, der immer sagt: Iss, iss, iss, alles lecker und noch mehr davon??? 😉
    Toll, dein Ergebnis*Daumenhoch*
    LG Doro

    Liken

    • Ich hab den inneren Schweinehund bei LowCarb noch nicht gespürt. Ganz ehrlich nicht.
      Auf den Zucker zu verzichten war am Anfang etwas schwer…mittlerweile habe ich mich so dran gewöhnt, dass ich mich ekel, wenn ich was Süßes esse.
      Ist mir letztens mit einem Stück Pflaumenkuchen so gegangen…ich hatte so einen Appetit da drauf und dann hab ich zwei Bissen gegessen und die noch fast ausgespuckt.
      Wenn ich wirklich einen Hipe auf was süßes habe, dann esse ich entweder ein Stück Obst oder ich trinke ein Glas Cola Zero.
      Mein innerer Schweinehund sagt mir eher, bleib sitzen und geh nicht auf den Crosstrainer. Manchmal höre ich auf ihn – je nach dem, wie es meinem Knie geht – manchmal aber auch nicht. 😉
      Naja, wenn ich mich erstmal eingeschossen habe auf etwas, dann kann ich sehr diszipliniert sein.

      Liken

  2. Herzlichen Glückwunsch! Das hast du super gemacht!!!
    Ich weiss wie toll sich das anfühlt. Ich habe vor zwei Jahren mit LC 22 kg abgenommen, leider alles wieder drauf ;-( *blödbin* Ich bin aber seit kurzem wieder angefangen. Noch nicht so kontinuierlich wie es sollte, aber ich esse keinen Süsskram mehr und es sind inzwischen 6 kg runter.
    Weiterhin alles Gute!
    Liebe Grüsse, kkk

    Liken

    • Danke. Ich weiß auch, wie es sich anfühlt. Ich habe vor einigen Jahren mit LowFat 90 kg abgenommen. Es war eine furchtbare Quälerei und ja, du liest richtig. Ich habe mich halbiert….90 + 90 = 180. Wahnsinn, was ich meinem Körper da angetan habe. Aber ja, auch bei mir hat es nicht gehalten und ich hab / hatte einiges wieder drauf.
      Mit dem Zuckerverzicht, den ich seit 27.2. betreibe, hatte ich eigentlich vor, meine extrem trockene Haut zu verbessern. Es hat auch funktioniert. Toller Nebeneffekt war dann die Abnahme…und dann kam mein Cousin und eine liebe „alte“ Blogfreundin und haben mir, virtuell, in den Arsch getreten. 😀 Ja, und jetzt läuft es rund und das vor allem ohne zu hungern und ohne überhaupt irgendwelche komischen Gelüste zu haben. Ich werde LowCarb mein restliches Leben lang beibehalten, denn ich merke und weiß ja, wie gut mir weniger auf den Rippen tut. 😉

      Liken

      • wow… 90 kg….lc ist schon toll, aber ich esse so gerne Nudelgerichte . ich muds wieder rein finden, dsnn loeppt dat auch

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.