WMDEDGT

Es ist schon wieder der 5. des Monats. Die Blogger treffen sich bei Frau Brüllen und bloggen über ihren Tag.

Es ist Sonntag. Meine erste Nacht zurück im eigenen Bett liegt hinter mir. Wir liegen lange im Bett und trinken da auch, wie immer, unsere erste Tasse Kaffee.

Nachdem Aufstehen mit waschen, anziehen etc. geht der alte Mann mit den Hunden und ich richte das Futter für eben diese.

Danach werfe ich die Waschmaschine an und krame rum.

Am Nachmittag kommt der Sohnemann vorbei und bleibt bis gegen Abend. Wir quatschen und lachen zusammen. Als er geht, mache ich  uns etwas zu essen. Es gibt Ofengemüsen mit Hähnchenbrust.

Nach dem Essen versacken wir vor der Flimmerkiste. Ich raffe mich später noch auf und gehe in die Badewanne.

Wir gehen spät ins Bett.

52 Wochen Challenge Dankbarkeit #24 – 1 von vorne

Ich bin ja sozusagen mittendrin in die Challenge eingestiegen und so beantworte ich nun die Anfangsfragen. 😉

wordcloud_dankbarkeit

Die Frage von Alexandra lautet:

Für was bist du morgens dankbar?

Dafür, dass ich nach der Nacht die Augen wieder aufmache und nicht gestorben bin. Ich bin zu jung um zu sterben. 😉

Für meine Zahnbürste und Zahnpasta, für die erste Tasse Kaffee im Bett, fürs Aufstehen an sich.

Freitags-Füller

FreitagsFüller3-300x70

1.  Heute wird schon mal der größte Teil sauber gemacht und alles gepackt. Morgen geht es zurück nach Duisburg und die ersten Gäste, nach dem Corona Lockdown, kommen wieder ins Ferienhaus.

2. Ich mag Erdbeeren mit Vanillepudding sehr gerne.

3. Ich hatte gute Vorsätze und habe sie immer noch. Das Jahr ist noch nicht zu ende.

4.  In Breskens erlebt man den schönsten Sonnenuntergang.

5.  Zum Frühstück, naja, eher zum Mittagessen hatte ich heute ein Mehrkornbrötchen mit Ei und Camembert.

6.  Ich habe mich in dieser Woche viel über fremde Leute geärgert.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein letztes Gläschen Wein im Paradies, morgen habe ich geplant, zurück nach Duisburg zu fahren und Sonntag möchte ich endlich den kleinen Felix kennenlernen !

30 Dinge am 30. jedes Monats; #30am30 – Gute Momente

30am30 soll die 30 GUTEN Dinge aufzeigen, die einem, im jeweiligen Monat, im Gedächtnis geblieben sind.

Bei Alu von den Grossköpfen gibt es mehr davon.

30am30

  1. Wir sind immer noch gesund. Das ist so viel wert.
  2. Wir sind von Mitte Mai bis zum 20. Juni im Paradies und genießen das sehr.
  3. Ich hab Geburtstag und werde 49.
  4. Mein alter Mann hat Geburtstag und wird 70.
  5. Wir feiern unsere Geburtstage im Paradies mit sehr lieben Freunden.
  6. Nachsorgetermin im Krankenhaus. Meine Haut sieht gut aus. Keine Bestrahlung nötig. Blut ist auch ok und das Hautkrebsscreening ist negativ.
  7. Ich gönne mir noch eine kurze Auszeit allein im Paradies. Jeder für sich, ist auch mal schön, vor allem nach dem langen Corona aufeinanderhocken.
  8. Wir freuen uns auf den kleinen Dackelmann.
    74693504_3658264504189745_4511887444076832495_o
  9. Ich kann das Hotel in Dresden, welches wir für die Kaisermania gebucht hatten, umbuchen. Ohne Verluste.
  10. Lesen, Lesen, Lesen
  11. Ich traue mich und melde mich bei WW an. Team Blau rockt.
  12. Wir treffen Freunde, mal hier mal da und verbringen gute Zeiten.
  13. Eis – viel davon.
    IMG_20200607_152005
  14. Sonne auf der Haut und ich fühle mich wohl in eben dieser.
  15. Viele positve Gedanken.
  16. Guter Sex. 😀
  17. Lange Strandspaziergänge
    105594859_3701925879824488_5824532708816269130_o
  18. Gutes Essen, guter Wein
  19. Gute Gespräche, auch mit völlig fremden Menschen.
  20. Liebevolle Umarmungen
  21. Ich schaue nach wie vor „Inspector Barnaby“ – auch wenn ich es schon auswenig mitsprechen kann. Allerdings schaue ich auch nur das und evtl. noch Mord mit Aussicht. Fernsehn geht mir im Moment auf den Keks.
  22. Unser Garten zuhause ist während unserer Abwesenheit explodiert. Ich genieße diesen Dschungel, ehe ich allein zurück ins Paradies fahre.
  23. Auch die Hunde genießen das Lotterleben im Paradies.
    106099470_3708900879126988_7929506768602604306_o
  24. Es ist wieder Kirschen und Nektarinen Zeit. Mmmhhhh, ich liebe es.
  25. Ich hab mehr Bewegung im Paradies und das ist gut so.
  26. Wir sehen das größte Containerschiff der Welt an uns vorbei fahren.
    DSC_7195
  27. Wir freuen uns auf den Frankreich Urlaub Ende September / Anfang Oktober.
  28. Ich richte das Haus für die ersten Gäste nach Corona her und freue mich, dass sich auch andere Menschen hier wohl fühlen können.
  29. Ich liebe meinen alten Mann so total und ohne Ende und sag ihm das auch jeden Tag.
  30. Ich liebe mich selbst!