Ich hab grad nicht…

…soviel zu berichten. 😉

Seit dem 08.11. sind wir im Haus am Meer. Morgen fährt Wilhelm allein zurück nach Duisburg und ich bleibe hier. Donnerstag kommt er wieder und Freitag fahren wir dann zusammen zurück.

Normalerweise vermieten wir das Haus im Winter nicht, aber Stammgäste kommen am Freitag für 14 Tage ins Haus, um ihre Silberhochzeit hier zu begehen.

Wir hatten hier zwar sehr viel Arbeit, haben die Zeit aber auch sehr genossen. Das Wetter war/ist ziemlich durchwachsen…aber egal…hier ist es einfach immer schön. 😉

20171111_145640

Advertisements

Intocht Sinterklaas en zijn zwarte Pieten

Heute hat Breskens hohen Besuch bekommen. Der Sinterklaas und seine zwarten Pieten sind übers Wasser gekommen, um die Kinder mit Pepernoten und Süßigkeiten zu beschenken.

Es ist ein total schönes Event. Leuchtende Kinder- und auch Erwachsenenaugen, Kurzweil und auch Spaß.

Der Sinterklass stammt aus der Türkei und lebt in Spanien. Von dort kommt er mit dem Boot in die Niederlande, um die Kinder zu beglücken.

Es war richtig fies kalt, durch den scharfen Wind, aber auch wir waren wieder mal am Hafen von Breskens und haben den Sinterklaas en zijn zwarte Pieten begrüßt.

Der Sinterklaas hatte viele zwarte Pieten. Die zwarten Pieten sind sowas, wie bei uns Knecht Ruprecht.
Zwei haben ihm seinen Stab geklaut und bildeten die Vorhut. Als Sinterklaas dann endlich mit dem Stoomboot übers Wasser kam, war seine größte Sorge, sein Stab, der ja verschwunden war.
Irgendwann brachten dann zwarte Pieten, per Boot, einen Stab, der war aber aus Abflussrohren zusammen gesteckt. Sinterklaas war aber glücklich endlich wieder einen Stab zu haben.
Er fuhr dann mit der Pfedekutsche zum Spuiplein, wo eine Bühne aufgebaut war und wo es für die Kinder eine Pietendisco gab. Dort bekam er auch seinen echten goldenen Stab wieder.

Achtung: viele Fotos – klick macht groß.

 

Ferienhaus zu vermieten

Unser Ferienhaus im Bungalowpark Schoneveld in Breskens / Zeeland / Niederlande hat nur noch wenige freie Kapazitäten in 2018.

Das Ferienhaus hat Platz ür 6 Personen und 4 Hunde (gerne mehr auf Anfrage), hat 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, ca. 80 qm Wohnfläch und einen offenen Kamin. Es ist komplett eingerichtet mit allem was man braucht, vollständig eingezäunt, von einer Hecke umgeben und in einer ruhigen Sackgasse gelegen. Der Strand ist fußläufig erreichbar und einer der schönsten Strände der Niederlande.

Schauen Sie doch mal auf unserer Homepage vorbei und lassen sich inspirieren. Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

4 Pfoten im Haus am Meer – Ferienhaus

Brillenlos

*SingtInAnlehnungAnWesternhagensWillenlos*

„Brillenlos…völlig brillenlos….“

Mein GöGa hat es geschafft seine Brille zu verlieren. Gestern, im Paradies. Vermutlich beim Äste schneiden, die der Sturm runtergeweht hat.

Fragt mich nicht, wie man sowas macht, ohne es zu merken…fragt mich nicht.

Auf die Schnauze gelegt…

…hab ich mich vorhin am Strand. Ich bin ja derzeit in Breskens.

Im Bereich vom Gezeitendükker auf der Meerseite wird gearbeitet. Da baggern die Bagger. 😉

Vom Panoramaweg ausgesehen, am ersten zugänglichen Strandabschnitt, liegen kleinere und größere Findlinge. Ich hab auf einem der Findlinge meine Kamera abgelegt, um meine Hose etwas hochzukrempeln. Ich nahm dann die Kamera in die eine und meine FlipFlops in die andere Hand, drehte mich um und maschierte los zur Wasserlinie – und ZACK, lag ich auf der Schnauze. *schiefgrins*

Ich sah im ersten Moment Sternchen und dachte ich hätte mir den dicken Zeh gebrochen, dann wetterte ich mit mir selber los und musste gleichzeitig lachen. Da hatte ich doch tatsächlich einen Stein übersehen und war mit dem linken Fuß dran hängen geblieben.

Dat dicke Caro lag da nun wie ein gestrandeter Wal und kriegte sich kaum mehr ein vor lauter lachen. Ich hab mich dann wieder aufgerappelt und bin des Weges gezogen. Das Wasser hat meinen dicken Zeh herrlich gekühlt und außer einer Schramme, die etwas brennt, ist nichts passiert.

Ja ja, wer den Schaden hat, braucht für den Spot nicht zu sorgen. 😀

Das größte Containerschiff der Welt…

…die Madrid Maersk … wird morgen, auf ihrer Fahrt nach Antwerpen, die Westerschelde passieren.

Um 18 Uhr wird sie in Antwerpen erwartet…ich werde am Strand sein…bewaffnet mit meiner Nikon und Fotos machen soviel ich kann. 😉

 EDIT: Ich habe sie nicht gesehen….die Ankunftszeit bzw. die Vorbeifahrt in Breskens wurde verschoben und sollte in der Nacht um 2 Uhr sein. Im Endeffekt war sie dann aber wohl erst gegen 5, halb 6 hier vor Ort. Da hab ich noch geschlafen. 😉

In Breskens

Nach der letzten anstrengenden Zeit  mussten wir einfach mal raus.

Jetzt sind wir seid gestern in Breskens und, wie immer, gibt es noch einiges zu tun, ehe am 25. die ersten Mieter für dieses Jahr anreisen. Alles soll ordentlich und sauber sein. Auch die Terrassen und die dazugehörigen Möbel.

In mir herrscht ein einziges Chaos. Nicht so sehr wegen meiner Ma – ich konnte mich ja fast 3,5 Wochen lang, auf das Schlimmste vorbereiten und im Endeffekt war es für sie das Ende allen Leids und für mich / uns eine Erleichterung – nein, es geht um gesprochene Worte, um Vorwürfe, die so weh tun, dass vieles durch sie kaputt gegangen ist. Außgerechnet von einer Person, von der ich dachte, dass ich ihr vertrauen kann.  Mehr dazu steht in meinem privaten Blog.

Nun denn, bis zum 25. sind wir hier und dann schauen wir, wie wir unsere -neu gewonnene- Zweisamkeit organisieren.

17264466_642570509272220_3932231576272905444_n

 

Urlaub 2017 im Haus am Meer

Wir vermieten unser Ferienhaus!

Nur noch 8 freie Wochen in 2017 im Haus am Meer. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub, ehe Ihnen jemand zuvor kommt.

DSC_5353

Ferienhaus für max 6 Personen und 4 Hunde (mehr auf Anfrage) in Breskens / Zeeland / Niederlande, 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, vollständig eingezäunt und von einer Hecke umgeben, ruhige Sackgassenlage, 10 Gehminuten zum Strand.

Einfach mal reinschauen unter www.4-pfoten-im-haus-am-meer.de

Der Belegungskalender ist immer auf dem neusten Stand.

DARF GERNE KOPIERT UND GETEILT WERDEN!

Weihnachten und Neujahr…

…werden Wilhelm und ich, zusammen mit der Rasselbande, wieder in Breskens verbringen.

Adrian hält nicht viel von Weihnachten und lebt jetzt sein eigenes Leben und mit Oma ist es ja eh sehr schwierig und auch sie legt keinen Wert mehr drauf. Mitfahren will sie auch nicht, so dass sie dann hier bleibt.

Wir werden diese sehr ruhige Zeit sehr genießen und es kuschelig angehen lassen. 😉

Euch allen einen schönen 4. Advent.